logo_small

Verbinden und Montieren

Unimed bietet verschiedene Verfahren an, um mehrteilige Produkte zusammenzubauen:

  • Einpressen Hier handelt es sich um eine bewährte und kostengünstige Methode für den Zusammenbau von Rohrteilen mit gleichbleibender Qualität.

  • Verkleben ermöglicht eine wirtschaftliche und zuverlässige Montage für eine Reihe von Anwendungen. Es stehen verschiedene Klebstoffe zur Auswahl, um Kundenanforderungen bezüglich Temperaturverhalten, Chemikalien- und Lebensmittel-Beständigkeit sowie medizinische Verträglichkeit (USP-Klasse VI) oder Sterilisation für mehrfachen Einsatz zu erfüllen.

  • Laserschweissen ist ideal für kleine, dünnwandige Komponenten und führt zu minimalen Erhitzungsfolgen in der Schweisszone.

  • Mikroplasmaschweissen ermöglicht kritische Schweissungen mit hoher Energie.

  • Hartlöten (Silberlot) wird z.B. für das Zusammenfügen von ungleichen Materialkombinationen verwendet, wie dünne Profile mit starken Profilen, sowie in schwer zugänglichen oder stark belasteten Verbindungsbereichen und Anschlüssen.

Einige Beispiele :

Montage durch Kleben

Montage durch Laserschweissen